Dein Warenkorb
Verfügbare Farben 1

Fjällräven Kajka 75 - Trekkingrucksack_UN-blue

SKU: KAN18102576

49,46 € 296,42 €

STATUS: Auf Lager

Fjällräven Kajka 75 - Trekkingrucksack_UN-blue
Fjällräven Kajka 75 - Trekkingrucksack_UN-blue
Fjällräven Kajka 75 - Trekkingrucksack_UN-blue

Verfügbare Farben

Product Details:
  • Steckfächer an den Seiten
  • Eisgeräte- und Trekkingstockhalterung
  • Trinksystemvorbereitet
  • Integrierte Regenhülle
  • Abgedecktes Adressfeld
  • Kompressionsgurte
  • Bodenfach mit zusätzlichem Netzfach
  • Top- und Frontöffnung
  • Deckel lässt sich separat tragen
  • Hüftgurt mit RV-Fächern
  • Sehr hohe RV-Balgseitentaschen
  • FSC-zertifiziertes Holz von der finnischen Birke
ProduktübersichtFjällräven Kajka 75 - Trekkingrucksack_UN-blue

Ein Trekkingrucksack mit Tradition

Der Kajka ist dein zuverlässiger Begleiter für anspruchsvolle Touren bei hoher Belastung. Das traditionelle Tragesystem ist aus finnischer Birke gearbeitet.

Der robuste Trekkingrucksack glänzt mit einem äußerst komfortablen und anpassungsfähigen Tragesystem. Die Rückenlänge und sie Schulterweite lassen sich blitzschnell an den Träger anpassen. Rücken, Schulter- und Hüftbereich sind angenehm gepolstert.

Mit Frontöffnung

Die große Frontöffnung des Kajka 75 gibt den Blick auf dessen Inhalt frei. Die Front lässt sich per Reiß- und Klettverschluss angenehm weit öffnen. Hier setzen auch dünne Stäbe an, die dabei helfen, den Rucksack jederzeit optimal zu komprimieren. Das Bodenfach des Trekkingrucksack ist unterteilt: Ein Fach aus Netzstoff nimmt feuchte Ausrüstungsgegenstände auf, die so beim Laufen zu Ende trocknen können. 

Deckel mit Köpfchen

Besonders praktisch ist der Deckel: Er kann nämlich auch als Hüft- oder Umhängetasche genutzt werden. Klasse, für abendliche Abstecher vom Zelt. Deine Ausrüstung kannst du in den drei RV-Fächern unterbringen (zwei außen, eins innen). Darüber hinaus lässt sich der Deckel auch vorne an den Schultergurten fixieren. So verbesserst du deinen Schwerpunkt, indem du etwas Gewicht nach vorne bringst.

Die Geschichte des Kajka

1960 wechselte Fjällräven vom Holz- zum Aluminiumgestell und markierte damit einen Wendepunkt in der Trekkingrucksack-Konstruktion. Heute geht Fjällräven den umgekehrten Weg: weg vom Alu, hin zum Holz! Die laminierten Holzleisten sind dabei mindestens genauso stabil wie das zuvor beim Kajka verwendete Aluminium. Im Direktvergleich zur Aluminiumstrebe reduziert die Strebe aus finnischer Birke die CO2-Belastung um mehr als 90 Prozent. Der Gesamt-CO2-Fußabdruck des Kajka reduziert sich damit um 10 Prozent. Und das, ohne in der Funktion oder Belastbarkeit Kompromisse einzugehen. Und ohne zusätzliches Gewicht!

Das besonderes Material: Vinylon F

Das textile Hauptmaterial des Kajka ist Vinylon F. Die Fasern dieses Materials quellen bei Feuchtigkeit wie eine Naturfaser auf; das textile Gewebe wird auf diese Weise dichter und wasserabweisend. Eine Beschichtung ist dadurch überflüssig. Zudem bleibt diese Fähigkeit des Gewebes ein ganzes Kajka-Leben lang erhalten, egal wie intensiv du deinen Rucksack benutzt.



Details

  • Steckfächer an den Seiten
  • Eisgeräte- und Trekkingstockhalterung
  • Trinksystemvorbereitet
  • Integrierte Regenhülle
  • Abgedecktes Adressfeld
  • Kompressionsgurte
  • Bodenfach mit zusätzlichem Netzfach
  • Top- und Frontöffnung
  • Deckel lässt sich separat tragen
  • Hüftgurt mit RV-Fächern
  • Sehr hohe RV-Balgseitentaschen
  • FSC-zertifiziertes Holz von der finnischen Birke
Grünere Wahl bei Globetrotter
Mit „EINE GRÜNERE WAHL“ bewerten wir Bekleidung, Schuhe und Ausrüstung aus unserem Sortiment u.a. nach folgenden Kriterien:
Ist das Produkt zum Beispiel:
  • langlebig und reparierbar?
  • aus recycelten Materialien?
  • aus natürlichen Materialien in Bioqualität?
  • heute schon recyclebar?
Unternimmt der Hersteller Anstrengungen hinsichtlich:
  • der Transparenz und Rückverfolgbarkeit der eingesetzten Materialien?
  • guter Arbeitsbedingungen?
  • des Chemikalienmanagements?
Für jede Nachhaltigkeits-Bemühung vergeben wir Punkte nach einem klar definierten System. Hat ein Produkt das von uns festgelegte Punkte-Level erreicht, bekommt es unser Symbol "Eine grünere Wahl". Es bedeutet nicht, dass das Produkt zu 100% umweltverträglich ist. Aber es besagt, dass es die nachhaltigere Variante von vergleichbaren Alternativen ist. Das ist nur der Anfang. Wir wollen nach und nach unser gesamtes Sortiment überprüfen und den Anteil an "Eine grünere Wahl"-Produkten Schritt für Schritt erhöhen.
Mehr lesen